O'Tine

O'Tine liest das Adressbuch, den Kalender und die Aufgabenliste von Outlook über die COM-Schnittstelle. Anschließend können die eingelesenen Daten zu Tine 2.0 exportiert werden.

OTine-Login.png

OTine-Login.png

<Bild 1> zeigt den Verbindungs-Dialog zu Tine 2.0, <Bild 2> zeigt die Sicherheitsabfrage von Outlook, die beim Einlesen erscheint.

Vorgehensweise

  1. Verbindung mit Tine 2.0 herstellen, durch Klick auf den Button links oben. Standardmäßig sind die Daten zur Live-Demo der aktuellen Version eingetragen. Mit dem Button rechts daneben können Sie die Verbindung wieder beenden.
  2. Sobald die Verbindung hergestellt ist und ein Ziel-Verzeichnis gewählt wurde, können die Quellen geladen werden. Angezeigt werden dadurch alle aktuell in Outlook eingebundenen Speicher. 
  3. Wählen Sie einen Outlookordner aus und klicken Sie auf Einlesen. Es erscheint die Sicherheitsabfrage von Outlook, die vor unbeabsichtigtem Datenverlust schützen soll. Das Einlesen erfolgt in einem eigenen Schritt, um die Daten zusammengefasst sammeln zu können. Wählen Sie am Besten "Zugriff gewähren für 10 Minuten" aus.
  4. Wenn Sie auf "Daten zu Tine 2.0 übertragen" klicken, werden die zuvor eingelesenen Daten in den ausgewählten Ordner geladen. Je nach Netzverbindung kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen.

Download

O'Tine herunterladen. Lesen Sie die Hinweise unten.

Hinweise und Einschränkungen

  • Sofern Kontakte ein Bild haben, wird versucht auch dieses zu Tine 2.0 zu überführen. In Tine 2.0 nicht bekannte Outlook-Felder werden in die Beschreibung übernommen.
  • Der Kalender sollte vollständig, inklusive Wiederholungsterminen und Ausnahmen übernommen werden. Einzige Einschränkung ist, dass Tine 2.0 keine wiederkehrenden Ausnahmen unterstützt.
  • Aufgaben in Tine 2.0 unterstützen keine Wiederholungen, so dass diese nicht importiert werden können.

Fragen, Anregungen und Bug-Reports gerne als Kommentar unten...

Geben Sie einen Kommentar ab

Kommentare

  • Hallo,

    mit der Version

    Codename: Maischa
    Releasedate: 2012/03/01
    Package String: 2011-05-8

    ist O'Tine nach eigenen Angaben nicht kompatibel. Ist hier Abhilfe in Sicht?

    Erstellt von Joe, 02/03/2012 3:57pm (vor 7 Jahre)

  • Super Tool! Vielen Dank!

    Erstellt von Florian, 22/01/2012 7:03pm (vor 7 Jahre)

RSS Feed für die Kommentare auf dieser Seite | RSS feed für alle Kommentare